Landschaftsbeitrag: 240 € für Natuurmonumenten Mookerheide

Von jeder Spende für unsere Starterpakete legen wir 1 € für die Natur und die Landschaft entlang der Strecke zur Seite. Ende Dezember halfen wir Natuurmonumenten mit 240 € für das wunderschöne Jagdschloss Mookerheide, direkt auf unserer Pilgerroute.

Jagdschloss Mookerheide Naturdenkmäler
Jagdschloss Mookerheide auf dem Weg der Weisheit
(Quelle: Natuurmonumenten)

Jagdschloss Mookerheide: Romantik und SS

Das Jagdschloss regt unsere Fantasie an. Es wurde angeblich gebaut, um – vergeblich – einen Schatz zu beeindrucken. Im Zweiten Weltkrieg war es ein Hauptquartier der gefürchteten SS. Aber es ist auch der Ort, an dem sich katholische Nonnen um Mädchen gekümmert haben, die in Obhut genommen wurden. Eine Frau, die als Mädchen dort lebte, erzählte uns einmal, wie liebevoll sie das erlebt hatte: kein Missbrauch, nur Progressivität mit Aufmerksamkeit für den kleinen Maßstab.

Jedenfalls laufen die Pilger des Weges der Weisheit seit Jahren am Jagdschloss vorbei. Während das Ende zunächst langsam verblasste, gewinnt es nun deutlich wieder an Reiz. Bei der Restaurierung werden nicht weniger als 16.000 wunderschöne Mosaikfliesen zum Vorschein kommen, die zuvor unter einer Stuckschicht verborgen waren. Wir haben jetzt sechzehn dieser Kacheln adoptiert.

Möchtest du auch eine Fliese für 15 € adoptieren,-? Wir verlosen unter denen, die dies tun, eine kostenlose Führung durch die Natuurmonumenten und senden uns eine E-Mail oder eine Antwort auf Facebook. Das Jagdschloss ist leicht zu erreichen: Es ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Mook-Molenhoek entfernt. Das Datum der Tour wird (nach Fertigstellung) bekannt gegeben. Helfen Sie Natuurmonumenten und